❤️🖤🤍U12 JSG Ebersdorf Waldsachsen❤️🖤🤍

Spielbericht U12 (D2) 02.02.2024
Am Freitag, 02.02.2024 ging es für unsere U12 nach der Schule auf die lange Fahrt zum Hallenturnier unserer Freunde der SG Kirchenlaibach nach Speichersdorf. Dort erwartete uns ein klassisches Hallenturnier mit Rundum – Bande.

Ergebnisse Vorrunde
JSG – TSV Waldershof – 1:0
JSG – SG Harsdorf 2 – 1:1
JSG – SV Neusorg – 2:1

Ergebnis Halbfinale
JSG – SG Marktredwitz – 4:5

Ergebnis Platzierungsspiel:
JSG – SG Kirchenlaibach – 1:3

Nachdem man die Gruppenphase als Sieger bewältigen konnte, kam es im Halbfinale zum Aufeinandertreffen mit der SG Marktredwitz. Da in der regulären Spielzeit kein Sieger ermittelt werden konnte, fand man sich im 9 – Meter Schießen wieder.

Den Sieg schon sicher geglaubt, war es dann der doch noch sehr junge Schiedsrichter, welcher einen durch unseren Rafa W. gehaltenen Ball wiederholen ließ.

Durch diese – aus JSG-Sicht krasse Fehlentscheidung und die daraus resultierende Verunsicherung im Team verpasste man den Einzug ins Finale und stand den Gastgebern im Spiel um Platz 3 gegenüber.

Im kleinen Finale konnten dann unsere für diesen Tag geplanten Auswechselspieler zeigen, was sie draufhaben, und erkämpften sich trotz 1:3 Niederlage ein Tor gegen die starken Hausherren.

Mit einem vierten Platz in einem dank einiger Kreisligisten starken Teilnehmerfeld blieben wir hinter unseren Möglichkeiten, konnten jedoch zeigen, dass wir auch in der U12 durchaus oben mitspielen können.

Unser Rafa W. konnte zudem den Titel des besten Keepers für sich beanspruchen.

Wir danken der SG Kirchenlaibach für die großartige Organisation, Bewirtung und die freundliche Atmosphäre.

#dieJSGhatBock

❤️🖤🤍U12 JSG Ebersdorf Waldsachsen❤️🖤🤍

Spielbericht U12 (D2) 28.01.2024


Am Sonntag, 28.01.2024 ging es für unsere U12 am frühen Nachmittag zum Hallenturnier des SV 03 Eisfeld. Vor Ort erwarteten uns mehrere Teams aus dem Südthüringer Raum, welche es zu schlagen galt.

Ergebnisse Vorrunde
JSG – SV 03 Eisfeld – 8:0
JSG – SV Falke Sachsenbrunn – 2:2
JSG – SK EV Veilsdorf – 4:1
JSG – SC 06 Oberlind – 0:0

Da das Turnier im Ligamodus ausgetragen wurde, standen am Ende 8 Punkte und 14:3 Tore auf dem Merkzettel, was uns den Turniersieg bescherte.

Als Fazit müssen wir dennoch mitnehmen, dass gerade im Spiel gegen Sachsenbrunn durch zwei Unachtsamkeiten eine gegnerische Führung zu Stande kam, welche mühsam wieder ausgeglichen werden musste, dies darf uns in dieser Form nicht passieren.

Ebenso ist ein 0:0 gegen Oberlind nur schwer hinzunehmen, da wir hier mit einem Chancenverhältnis von 8 zu 1 eigentlich klare Fronten hätten schaffen können.

Ungetrübt von dieser kleinen Kritik haben die Jungs ein überragendes Turnier geliefert, Kampfgeist und die von uns als Trainerteam geforderten Abschlüsse zeigten Wirkung. Es gelang uns auch immer wieder, durch konsequentes Pressing den Gegner direkt nach Anstößen oder Ballbesitz des gegnerischen Keepers derartig unter Druck zu setzen, dass wir insgesamt 3 Tore durch die daraus resultierenden Fehler generieren konnten.

Wir danken dem SV 03 Eisfeld für die großartige Organisation, Bewirtung und die freundliche Atmosphäre.

Zusammenhalt über Grenzen hinweg bringt uns alle vorwärts.

❤️🖤 E – Jugend ❤️🖤

Spielbericht U11 (E) 21.01.2024

Am Sonntag, 21.01.2024 ging es für unsere U11 zum SON – Tec Neujahrs Cup 2024 nach Sonneberg.Welcher vom SC 06 Oberlind ausgerichtet wurde.

Ergebnisse Vorrunde –

Team U11JSG U11 – SC 06 Oberlind – 4:1

JSG U11 – TSV Oberlauter – 3:0

JSG U11 – SG 1951 Sonneberg – 3:1

Ergebnisse Halbfinale

JSG U11 – SV 08 Steinach – 1:2

Ergebnisse Platzierungsspiel um Platz 3

JSG U11 – SC 06 Oberlind – 1:1 (3:2 nach 9 – Meter Schießen)

Nach einer tadellosen Gruppenphase stand uns im Halbfinale das Team des SV 08 Steinach gegenüber. Nach kurzzeitiger Führung mussten sich unsere Jungs den körperlich überlegenen Steinachern und den ab den Halbfinals konsequent gepfiffenen Thüringer Regelwerken dann doch mit einem hart umkämpften 1:2 geschlagen geben.

Im kleinen Finale um Platz drei trafen wir dann wiederholt auf die Gastgeber vom SC 06 Oberlind, welche sich im Lauf des Turniers stetig gesteigert hatten. Nach einem unglücklichen 0:1 in den ersten Spielminuten war es dann unser Louis T. der mit einem beherzten Schuss zum 1:1 ausglich und uns damit wieder in Spiel holte. Nach weiteren Minuten, welche beide Teams auf Augenhöhe herunterspielten, stand mit dem Abpfiff nach wie vor ein 1:1 auf der Anzeige – 9 Meter – 3 Schützen, zwei Keeper.

Nachdem wir mit einem vergebenen ersten Schuss den Hausherren die Fäden in die Hand gegeben hatten, erwiesen diese sich als weniger nervenstark und vergaben ebenfalls zwei Bälle, was uns nach einer kurzen Zitterpartie den verdienten dritten Platz bescherte. Bei der anschließenden Pokalvergabe konnte sich unser Louis T. dann mit ZEHN-Treffern noch die Torjägerkanone sichern. Wir danken dem SC 06 Oberlind und dem Sponsor SON – Tec für die hervorragende Organisation, Bewirtung und die freundliche Atmosphäre.

❤️🖤🤍U12 JSG Ebersdorf Waldsachsen❤️🖤🤍

Am Samstag, 13.01.2024 war unsere U12 in den Abendstunden bei der DJK Lichtenfels zu Gast. Dort traten unsere 2012er JSG – Jungs, welche im Normalbetrieb bisher wenig Spielzeiten bekamen als U12-2 an.

Ergebnisse Vorrunde

JSG U12-2 – SG Marktzeuln – 1:3

JSG U12-2 – SG Itzgrund – 1:1

JSG U12-2 – JFG Lichtenfels Leuchsental 2 – 0:1

Ergebnisse Platzierungsspiel

JSG U12-2 – FC Lichtenfels 3 – 2:3

Über das gesamte Turnier hinweg waren unsere Jungs hoch motiviert und konnten trotz starker U13 Teams in der Gruppe, großen Toren und normalem Spielball höhere Niederlagen vermeiden. Auch gelang es, immer wieder schöne Spielzüge zu Ende zu spielen, man zeigte Kampfgeist und ging trotz aller Widrigkeiten nie ohne eigene Akzente vom Feld.Im Platzierungsspiel gegen Lichtenfels lag man dann bereits kurz nach Spielbeginn 0:2 zurück, verkürzte dann jedoch durch einen gut ausgespielten Konter auf 1:2. Durch eine Unachtsamkeit gelang es dem FC dann dennoch auf 1:3 auszubauen. Sichtlich gestresst von unserer sehr aggressiven Spielweise begann man auf Lichtenfelser Seite, dank fehlender Rückpass – und 4-Sekunden Regelung massiv Zeit von der Uhr zu nehmen und spielte den Ball im Trainingsstiel im eigenen Strafraum über locker drei Minuten immer wieder in die Hände des eigenen Keepers.Es Gelang uns dennoch punktuell einzugreifen und wir konnten noch auf 2:3 verkürzen, leider war ein gesitteter Spielfluss nicht mehr möglich und so nahm man uns die Chance auf den mehr als verdienten Ausgleich.So war es diesmal an uns, die „Rote Laterne“ zu tragen, diese Aufgabe gehört dazu und wir haben Sie dankend angenommen. Wir danken der DJK Lichtenfels für die gute Organisation, Bewirtung und die freundliche Atmosphäre.

❤️🖤 E – Jugend ❤️🖤

Am Mittwoch, 03.01.2024 hatte unsere E – Jugend Ihr erstes Turnier 2024 vor heimischer Kulisse bei den „DJK Hallenmaster 2024“, welche vor zahlreichen Zuschauern in der Franz Goebel Halle – Rödental stattfanden.

Ergebnisse Vorrunde
DJK – SC Oberlind – 0:0
DJK – SG Quelle Fürth – 0:4
DJK – DJK / FC Seßlach – 1:1

Ergebnis Platzierungsspiel
DJK – TSV Grub am Forst – 0:2

Im Spiel um Platz fünf stand man dem TSV Grub am Forst gegenüber. Unsere Jungs zeigten sich ab der ersten Minute kämpferisch, konnten den gut eingespielten Gästen aus Grub allerdings nur wenig entgegensetzen. So entwickelte sich eine Abwehrschlacht, welche wir leider 0:2 verloren.

Der 6. Platz im ersten Turnier – untern neuem Trainer war ein erster Lichtblick nach einer bisher durch Niederlagen geprägten Hinrunde.

Wir danken unseren Gästen für die Teilnahme und freuen uns auf die kommende Spielzeit.

Allen Teilnehmern wünschen eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison!

#waldsachsenhatbock

🖤❤️ E-Jugend ❤️🖤

Am Samstag, 06.01.2024 startete unsere E – Jugend bereits im frühen Morgengrauen in Richtung des IMMOmakler Cup unseres JSG – Partners SG Ebersdorf, welcher vor gut gefüllter Kulisse in der Frankenlandhalle Ebersdorf stattfand.

Ergebnisse Vorrunde

DJK – FC Bad Rodach – 0:4

DJK – TSV Scheuerfeld – 1:2

DJK – TSV Sonnefeld – 2:0

Ergebnis Platzierungsspiel

DJK – FC Haarbrücken – 2:3

Im Spiel um Platz fünf stand man dem FC Haarbrücken gegenüber. Unsere Jungs zeigten sich ab der ersten Minute offensiv und konnten in einem hart umkämpften Spiel schnell eine 2:0 Führung herausspielen. Nach einigen Wechseln beim FCH konnten diese rasch aufschließen und das Spielgeschehen noch auf ein 3:2 gegen unsere Adler drehen. Der 6. Platz bietet uns Luft nach oben, zeigt aber bereits eine kleine Trendwende.

Nach turbulenten Wochen kehrt nun langsam Ruhe und Struktur im Team ein, die neu verteilten Positionen werden nun konsequenter bespielt. Zu erwähnen bleibt noch der Preis für den besten Keeper, welchen unser Robin für sich erarbeiten konnte, hierzu herzlichen Glückwunsch!

Wir danken der SG Ebersdorf für die gelungene Organisation und freuen uns auf die kommenden Spiele. Allen Teilnehmern wünschen eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison!

#waldsachenhatbock❤️🖤

❤️🖤🤍U12 JSG Ebersdorf Waldsachsen❤️🖤🤍

Spielbericht U12 (D2)

Am Donnerstag, 04.01.2024 trat unsere U12 zum ersten Turnier 2024 vor heimischer Kulisse bei den „JSG Hallenmaster 2024“ an, welche vor zahlreichen Zuschauern in der Franz Goebel Halle – Rödental stattfanden.

Ergebnisse Vorrunde
JSG – Kreuzberg Kickers – 1:0
JSG – TSV Windheim – 0:1
JSG – FC Haarbrücken – 2:0

Ergebnis Halbfinale
JSG – SSV Ober -/ Unterlangenstadt – 0:2

Ergebnis Platzierungsspiel:
JSG – Kreuzberg Kickers – 1:1 / 4:2 (nach sechs – Meter schießen)

Da unsere U13 2024 mit einem Leistungsvergleich in unsere Turnierserie startete, fanden sich im Starterfeld rund um unsere U12 fast ausschließlich Teams, welche als U13 antraten, was für ein hohes Niveau der Veranstaltung sprach.

Nach erfolgreicher Vorrunde / Gruppenphase unterlagen unsere Jungs dem körperlich weitaus stärkeren Team des SSV Ober -/ Unterlangenstadt mit 0:2, wobei wir mit dem Ergebnis gegen den späteren Turniersieger, welcher bereits mit 13:1 Toren aus den drei Spielen der Gruppe kam, sehr zufrieden sein können.

Im Spiel um Platz 3 standen wir dann erneut den Kreuzberg Kickers gegenüber, welche kurz nach Anpfiff mit 0:1 in Führung gingen. Nach einem ausgeglichenen Spiel waren es dann die letzten Sekunden, welche uns nach dem fünften Foul der Kickers in die Glückliche Situation eines Strafstoßes brachten.

Unser Kapitän T. Engel zeigte sich hier als kühler Kopf und brachte uns quasi mit dem Schlusspfiff wieder ins Rennen. Mit einem 1:1 ging es ins sechs – Meter schießen.

Uns verfolgt dank unseres Keepers R. Wunder immer der Spruch „wir hoffen auf ein Wunder im Tor“ und tatsächlich war es unsere Stärke auf der Linie, sowie am Punkt, die uns mit einem soliden 4:2 den 3. Platz sicherte.

Zu erwähnen bleibt noch der Preis für den besten Keeper, welchen unser R. Wunder für sich erarbeiten konnte, hierzu herzlichen Glückwunsch!

Wir danken unseren Gästen für die Teilnahme und freuen uns auf die kommende Spielzeit.

Allen Teilnehmern wünschen eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison!

❤️🖤🤍U12 JSG Ebersdorf Waldsachsen❤️🖤🤍

Am Sonntag, 03.12.2023 startete unsere U12 bereits im frühen Morgengrauen in Richtung Marktredwitz. Dort traten unsere 2012er JSG – Jungs auf zwei Teams verteilt beim Futsal – Turnier der SG Marktredwitz an.

Ergebnisse Vorrunde – Team U12-1JSG – VFB Arzberg – 1:0JSG – FC Eintracht Bayreuth – 0:0JSG – SF Kondrau – 0:0Ergebnisse Vorrunde – Team U12-2JSG – SG Marktredwitz II – 0:0JSG – FC Lorenzreuth – 2:0JSG – TSV Erbendorf II – 0:0Ergebnisse HalbfinaleJSG U12-1 – SG Marktredwitz II – 1:2JSG U12-2 – FC Eintracht Bayreuth – 0:1

Da sich unsere Jungs als einzige U12 in den jeweiligen Halbfinals leider geschlagen geben mussten, standen sich im Spiel um Platz 3 nun die beiden JSG Teams in gewohnter Trainingsmanier gegenüber. In eingespielter Manier spulten unsere Jungs dieses für uns letzte Spiel des Tages ab, wobei unsere U12-1 rasch mit 2:0 in Führung ging. Ein Highlight des Tages war dann noch der Anschlusstreffer durch unseren J. Packert, der mit einem hervorragenden Chip nach einem Sprint über das komplette Feld einnetzte. Das Endergebnis von 2:1 ging somit für alle Beteiligten in Ordnung. Das anschließende Finale konnte der FC Eintracht Bayreuth mit 1:0 gegen die Gastgeber aus Marktredwitz für sich entscheiden.

Wir danken der SG Marktredwitz für die großartige Organisation, Bewirtung und die freundliche Atmosphäre.

#dieJSGhatBock

❤️🖤🤍U12 JSG Ebersdorf Waldsachsen❤️🖤🤍

Am Donnerstag, den 26.10.23, 18 Uhr war die SG FC Michelau I zu Gast.

Unter Flutlicht startete die Partie und versprach von Beginn an ein hitziges Duell.
Nach 7 Minute erzielte der Gegner in Verlängerung eines starken Abschlags das 0:1 für die SG. Bis zur Halbzeit zeigten sich unsere Jungs dann eher defensiv, wurden wir doch von zwei weniger erfahrenen Mitspielern aus der D3 unterstützt.

In der Halbzeit veränderten wir die Taktik und so konnten wir bereits ab Wiederanpfiff das Spiel für uns beanspruchen und schöne Akzente setzen.

Nachdem wir unser spielerisches Potential nun auf der rechte Seite gebündelt hatten, war es ein Zuspiel von selbiger, welches unser Toni in der 40.Minute zum 1:1 Ausgleich einnetzen.

Die SG geriet nun zusehends unter Druck und wurde sichtlich nervöser.

So war es ein Freistoß an der Aussenlinie (Höhe der Mittellinie), welches unser Louis H. in der 57. Minute direkt über gut 35 Meter zum 2:1 in die Maschen legte.

Die nun völlig aus dem Konzept geratenen Gäste warfen nun alles ins Spiel und scheiterten dennoch an unserem weiterhin hoch konzentrierten Team.

Bis zum Schluss haben unsere Jungs die letzten Reserven abgerufen und die Führung über die Zeit gebracht, das verdiente 3:1 verwehrten wir uns selbst in den letzten Sekunden.

Am Ende blieb es somit beim 2:1 Heimsieg und weiteren 3 Punkten!

Wir wünschen der SG FC Michelau I weiterhin viel Erfolg und eine verletzungsfreie Saison.

#dieJSGhatBock

❤️🖤🤍U12 JSG Ebersdorf Waldsachsen❤️🖤🤍

Spielbericht JSG D2

Am vergangen Samstag, den 14.10.23 war unsere D2 zu Gast beim Tabellendritten der SG Korches in Altenkunstadt.
Nach den beiden Niederlagen aus den vergangenen zwei Spielen versuchte man das Selbstvertrauen zurück zu gewinnen. Pünktlich zum Anpfiff zeigte man sich kämpferisch und es wurde bereits hoch verteidigt. Die SG Korches machte mächtig Dampf in richtung Führung und erlangte in der 6.Minute einen Freistoß in aussichtsreicher Position. Unser Rafael W. bewies sich, indem er einen direkten Freistoß mit einer schönen Parade aus dem Winkel beförderte und die Null stehen lies. In der 25.Minute durfte sich dann auch nach einem schönen Angriff über Toni E. und Taha D. der Heimkeeper der SG Korches beweisen und lenkte den Abschluss um den Pfosten. Der fällige Eckstoss kam gefährlich und die SG lenkte den Ball per Kopf ins eigene Tor. Somit ging man mit einer 1:0Führung in die Pause.
In Durchgang 2 konnte man das Feuer im Spiel trotz des Regens spüren. In der 38.Minute bediente Toni E. unseren Jüngsten im Team Louis T., der sich die Chance nicht entgehen ließ und den Ball zum 2:0 in die Maschen bugsierte. Spätestens jetzt war die SG Korches mächtig unter Zugzwang und spielte passend zum Wetter eine enorme Härte. Dieser widersetzte sich unsere U12 mit Leidenschaft, Teamgeist und Zusammenhalt. Getreu dem Motto „Einer für Alle und Alle für Einen“ brachte man die Führung ins Ziel und siegte völlig verdient gegen einen schwierigen Gegner aus Altenkunstadt.

Fazit: Die Konzentration, der Wille und die Leidenschaft waren 100% da. Man ließ sich auch durch Hitzigkeiten nicht aus der Ruhe bringen und hielt fest an Fairness und Selbstvertrauen. So darf es weitergehen.

Der SG Korches wünschen wir weiterhin eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison.

Follow by Email
Facebook
Instagram