❤️🖤 Frohe Weihnachten ❤️🖤🎄

„Alle Jahre wieder…“
möchte ich mich ganz herzlich bei unseren vielen ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfern bedanken, die täglich dafür sorgen, dass unser Verein sich Jahr für Jahr positiv entwickelt.
Ob Abteilungsleiter, Trainer, Betreuer oder die Eltern – unser Verein ist auf diese Persönlichkeiten angewiesen, die Verantwortung übernehmen und ihre freie Zeit für ein Ehrenamt verwenden.

Im Gegenzug sind wir alle dazu aufgerufen, dieses Engagement nicht einfach als selbstverständlich wahrzunehmen, sondern unsere Wertschätzung auszudrücken und auch einmal „Danke“ zu sagen – eigentlich ganz einfach, oder?

Wir konnten sowohl viele regionale als überregionale Erfolge feiern und haben in allen Mannschaften regen Zulauf.
Der Ausbau unserer Fußballmannschaften, auch mit dem Konzept der JSG, schreitet rasant voran. Mittlerweile können wir 13 Mannschaften im Spielbetrieb begrüßen.Dank unserer vielen lizenzierten Trainer erfolgt die Ausbildung sowohl im Leistungsbereich als auch im Breitensport vorbildlich.

Abschließend möchte ich auch noch einmal unsere Abteilungen Taekwondoo, Tischtennis und Damengymnastik ansprechen. Ich will ausdrücklich deren herausragende Arbeit in den vergangenen Jahren unterstreichen.
So konnten wir auch hier auf Bundes- sowie Internationaler Ebene Erfolge feiern.

Wir haben in der Vergangenheit stets bewiesen, dass wir mit allen Herausforderungen umgehen und uns dieses einmalige Vereinsleben bewahren können. Darauf bin ich stolz und deswegen schaue ich auch sehr optimistisch in die Zukunft.
Allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern unserer DJK wünsche ich ruhige, erholsame Weihnachtsfeiertage sowie alles erdenklich Gute, vor allem jedoch gesundheitliches Wohlergehen, im vor uns liegenden Neuen Jahr 2024!

Alexander Gross

1.Vorsitzender DJK/TSV Rödental e.V

❤️🖤 Zweite Mannschaft ❤️🖤

Zweite Mannschaft 6. – 12. Spieltag

Mittelfeldplatz nach 13 Spieltagen

Unentschieden im Topspiel gegen Scherneck 2
Ein gut aufgelegtes Topspiel am 6. Spieltag, endet mit einem 1:1.
Torschütze: T. Bräutigam (0:1)

Hohe Niederlage gegen Fortuna Neuses 2
Am 7. Spieltag hatte man Neuses 2 zu Gast. Ein gebrauchter Tag für unsere Zweite, auch wenn man früh in Führung ging. Man verlor am Ende mit 1:6.
Torschütze: T. Bräutigam (1:0)

Derbysieg gegen Oberwohlsbach 2
Auch die Zweite Mannschaft siegte im Derby über Oberwohlsbach 2. Früh machte man klar, dass der Gast keine Chance hatte und nutze seine Chance sehr effizient.
Torschützen: T. Bräutigam (1:0, 4:0), L. Hartan (2:0), S. Lorenz (3:0), P. Schnetter (5:0)

Nullnummer in Großgarnstadt 2
Am 9. Spieltag war man zu Gast in Großgarnstadt. Das Spiel deutete früh an, dass hier nicht so viele Tore fallen. Endstand war ein verdientes 0:0 für beide Seiten.

Unglückliche Niederlage gegen Pfarrweisach 2
Gegen Pfarrweisach am 10. Spieltag zeigte man eine ordentliche Leistung. Den 0:1 Endstand kassierte man spät in der 84. Spielminute. Am Ende wäre eine Punkteteilung gerecht gewesen.

Deutliche Niederlage in Oberlauter
Der 11. Spieltag war für unsere Zweite ein Tag zum Vergessen. Nach einem 1:0 Halbzeitstand fand man nicht mehr richtig auf den Platz in der zweiten Hälfte und verlor somit mit 5:0 gegen Oberlauter 2.

Derbyniederlage gegen Einberg 2
Am 12. Spieltag hatte man das zweite Derby gegen den VfB Einberg 2. Früh zeichnete sich ab, dass man auch hier nicht wirklich Chancen hatte. Früh ging man mit 0:1 in Rückstand. Am Ende verlor man das Derby mit 0:4.

Somit steht man jetzt nach dem 13. Spieltag (13. Spieltag spielfrei) auf dem 10. Tabellenplatz in der AK1.

Wir wünschen allen Mannschaften eine verletzungsfreie Saison!

#waldsachsenhatbock #zweitemannschaft #weiter

❤️🖤 Herren❤️🖤

Sieg über Mitwitz 2
Am 6. Spieltag ging es nach Mitwitz, zu einem defensiv aufgestellten Gegner. Den Siegtreffer zum 0:1 brachte A. Marsiske in der 40. Spielminute.

Derbysieg gegen Oberwohlsbach
Das Derby am 8. Spieltag gewann man vor rund 120 Zuschauern souverän mit 5:2. Torschützen: C. Lorenz (1:0), A. Marsiske (2:0, 3:0), T. Berthold (4:0), G. Burkhard (5:2)

Starke Mannschaftsleistung gegen Sonnefeld 2
Der 9. Spieltag war geprägt von der strahlenden Sonne und der extremen Hitze. Trotzdem zeigte man hier eine gute Mannschaftsleistung und holt somit auch den Sieg in Sonnefeld. Torschützen: G. Burkhard (1:1, 1:3), M. Kerl (1:2)

Unentschieden gegen Fortuna Neuses (1:1)
7. Spieltag am Kerwa Donnerstag. Früh zeigte sich, dass Neuses mithalten kann. Die Leistung reichte nicht um einen Sieg mitzunehmen. Torschütze: G. Burkhard (1:0)
Frustsieg gegen Dörfles Esbach

Am folgenden Kerwa Sonntag war der TSV Dörfles Esbach zu Gast. Hier schoss man sich den Frust von Donnerstag ab. Torschützen: A. Mariske (1:0, 3:1), J. Showers (2:1), M. Kerl (4:1, 5:1, 6:1)

Auswärtssieg in Ebersdorf durch zwei Doppelpacker
Auch am 11. Spieltag zeigte man wieder einen guten Charakter und schaffte es am Ende einen starken Gegner zu besiegen. Torschützen: G. Burkhard (0:1, 2:3), L. Hartan (2:2), P. Hohenstein (3:4, 3:5)

Spielabbruch SV Türk Gücü Neustadt
Ein schweres Spiel am 12. Spieltag. Die späten Tore in der ersten Halbzeit zum 0:1 und 0:2 waren früh die Entscheidung für Neustadt. Jedoch kam es zu einem Spielabbruch, da es unschöne Ausschreitungen in der 80. Spielminute an der Außenlinie gab.

Ungeschlagen-Serie reißt in Lichtenfels
Der 13. Spieltag in Lichtenfels, ein gebrauchter Tag. Man verschoss zwei Elfmeter und schaffte es nicht die Torchancen zu nutzen. Deshalb verlor man hier mit 3:2, gegen einen konterstarken Gegner. Torschützen: L. Hartan (0:1), F. Cosack (1:2)
Somit steht man jetzt am Ende des 13. Spieltages auf einem guten 2. Platz.

Wir wünschen allen Mannschaften eine verletzungsfreie Saison!

#waldsachsenhatbock#weitermachen#ungeschlagenserie

🖤❤️ Saisonauftakt Herren ❤️🖤

Unseren beiden Herrenmannschaften ist der Saisonauftakt geglückt. Mit beiden Mannschaften steht man nach 5 Spieltagen in jeweils der AK1 und der KK1 auf dem zweiten Tabellenplatz.

Nach den ersten zwei Spielen unserer Zweiten gegen Fürth am Berg (2:3) & Wildenheid 2 (3:3) stand man mit einem Punkt da.
Die Kehrtwende brachte das Spiel gegen Niederfüllbach 2, welches man souverän mit 6:2 gewann. Daraufhin gewann man auch die nächsten zwei Spiele gegen Weidhausen 2 (3:2) und gegen Meilschnitz 2 (5:0).
Somit steht man nach dem 5. Spieltag auf Platz 2 und spielt direkt am nächsten Spieltag gegen den Tabellenführer Scherneck 2.

Den selben Verlauf hatte auch unsere Erste. Die ersten zwei Spiele Fürth am Berg (1:2) und Wildenheid (2:2) konnte man auch durchaus mit Pech nicht gewinnen.
Der 3. Spieltag brachte auch hier den ersten Sieg, gegen Hassenberg (4:3) ein. Darauf folgten zwei starke Spiele gegen Gestungshausen 2 (6:2) und Meilschnitz (4:1).
Auch deshalb steht man jetzt zum Anfang des 6. Spieltags auf dem Zweiten Tabellenplatz.

Was man noch dazu sagen muss, unsere beiden Mannschaften sind mit vielen Verletzungen und Ausfällen geplagt. Man beweist in den letzten Wochen einen starken Mannschaftsgeist und eine gute Einstellung.

#waldsachenhatbock #erstemannschaft #zweitemannschaft

🖤❤️ Herrenvorbereitung ❤️🖤

Letzten Donnerstag startete offiziell die Herrenvorbereitung mit der Fahrt nach Prag.

Nach einem anstrengenden Wochenende mit 4 Trainingseinheiten und einem Testspiel, welches man 6:2 gegen Sokol Patek gewann, startet man ab jetzt in die anstehenden Testspiele und dem Pokalspiel am Dienstag.

♨️ Update 1 ♨️

Da man gegen Oberwohlsbach im Elfmeterschießen gestern gewonnen hat, findet am Freitag die nächste Runde des Pokals statt. Dafür entfällt das Testspiel gegen TSV Scherneck.

♨️ Update 2 ♨️

Die zweite Runde des Pokals hat man mit 1:3 verloren. Die weiteren Testspiele gegen Michelau und Ketschendorf wurden abgesagt.

Somit hat man nur noch die zwei Testspiele gegen Sonneberg und Tambach.

♨️ Update 3 ♨️

Die Vorbereitung der Herren ist letzten Sonntag gegen den SV Tambach zu Ende gegangen. Mit voller Zuversicht startet man jetzt diese Woche gegen Fürth am Berg 1 & 2 in der KK und der AK.

#waldsachenhatbock❤️🖤🦅

🖤❤️ Neuzugänge ❤️🖤

Zum Start der neuen Saison können wir unsere Neuzugänge begrüßen.

Ein Rückkehrer Gabriel Burkhard kommt von der TSG Niederfüllbach zurück nach Waldsachsen.

Marcel Göhring kommt von der SG 1951 Sonneberg und Jeremy Showers wechselt vom SV Hafenpreppach zu uns nach Waldsachsen.

Wir wünschen euch viel Erfolg und vorallem eine verletzungsfreie Zeit bei uns!

#waldsachenhatbock❤️🖤🦅

🖤❤️ Saisonende 2022/23 ❤️🖤

Mit den Top Torschützen der Saison beenden wir hiermit die Saison 2022/23.

Saisonende Platzierungen DJK – JSG

F2 – 1. Platz Fair Play

F1 – 1. Platz Fair Play

E2 – 3. Platz Gruppe

E1 – 3. Platz Gruppe

D3 – 5. Platz Gruppe

D2 – 4. Platz Kreisklasse

D1 – 6. Platz Kreisliga

C – 1. Platz + Baupokalsieger/HF Pokal

B – 3. Platz Kreisliga

A – 6. Platz Kreisliga

Unsere Jugendmannschften gehen somit in eine kleine Sommerpause und die Herren haben diese Woche schon mit der Vorbereitung gestartet. Bei den Herren geht es ab Donnerstag ins Trainingslager nach Prag (Tschechien). Mit unter anderem 5 bis 6 Trainingseinheiten und einem Testspiel. Wir hoffen wieder auf euren Support und Unterstützung in der neuen Saison 2023/24. 🤍❤️🖤

#waldsachenhatbock❤️🖤🦅

#dieJSGhatBock❤️🖤🤍

❤️🖤 Herren ❤️🖤

Unsere beiden Herrenmannschaften befinden sich seit vergangener Woche in der Sommerpause.
Zeit ein Fazit zu ziehen.
Wenn man zurück an den Saisonstart unserer „Ersten“ denkt, nachdem man aus den ersten 6 Spielen lediglich einen Punkt holen konnte, ist das was die Mannschaft und Trainer geleistet haben aller Ehren wert. Mit einem am Ende starken Vierten Platz ist die abgelaufene Spielzeit absolut als Erfolg zu bezeichnen. Hadern kann man zwar mit den am Anfang liegen gelassenen Punkten, bringt aber keinen was.
Auch unsere „Zweite“ hat eine tolle Saison gespielt, als beste Reserve der AK2 schlossen unsere Jungs die Tabelle auf Rang 3 ab.
Mit diesem Spirit und dem Bewusstsein, dass wir eine Rolle spielen können und wollen, freuen wir uns schon jetzt auf die kommende Saison.
Wir möchten uns bei allen Fans, Freunden und Gönnern für die Unterstützung bedanken, ohne euch würde es nicht gehen.
Wir sehen uns…❤️🖤
#waldsachsenhatbock #erfolg #p4 #p3 #team #spirit

❤️🖤 Erste ❤️🖤

Derbyniederlage beendet Siegesserie

Vergangen Mittwoch fuhr unsere 1.Mannschaft mit 7 Siegen infolge im Gepäck zum Derby nach Oberwohlsbach.

Die Tabellensituation war vor dem Spiel klar, sollte man hier den nächsten Dreier mitnehmen ist man ganz oben im Geschäft dabei.
Leider wurde daraus aber nichts.

Bereits in der 2.Spielminute traf der FCO durch D. Heider per Freistoß und unsere Roten waren um Fassung bemüht.

Der Rest des Spiels ist schnell erzählt, die Waldsachsener Gäste hatten oft und viel den Ball, Torchancen sprangen dabei aber leider nicht wirklich heraus. Die wenigen die man hatte wurden allesamt vom starken Heimkeeper der Wohlsbacher entschärft.

In einer kampfbetonten Partie zeigten unsere DJKler zwar den Willen, die Durchschlagskraft der letzten Wochen fehlte aber.

Unter dem Strich, eine vermeidbare und unnötige Niederlage.

Follow by Email
Facebook
Instagram